View job here

Ihre Position

Als Health, Safety und Environment (HSE) Manager*in vertreten Sie diese Aspekte innerhalb unserer Unternehmen, im Rahmen unserer Betreiberverantwortung, unserer Verkehrssicherungspflichten und bei Bauvorhaben des Hoch-, Tief- und Ingenieurbaus.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Verantwortung für die Implementierung und Beratung von HSE-Richtlinien, -Verfahren und -Systemen
  • Sicherstellung und Einhaltung aller sicherheitsrelevanter Gesetze, Normen und Vorschriften
  • Planung, Überwachung und Umsetzung sämtlicher Themen im Rahmen der Betreiberverantwortung im Unternehmensverbund der Grün Berlin Gruppe
  • HSE Kompetenzaufbau über alle Funktionsebenen und Festigung unserer Unternehmenskultur bzgl. Gesundheit, Sicherheit und Umwelt bei allen Mitarbeiter*innen
  • Planung und Überwachung der Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltmaßnahmen
  • Kontinuierliche Verbesserung der Gefährdungs-, Risiko- und Unfallanalysen inklusive der benötigten Schulungen sowie Dokumentation und Wirksamkeitsmonitoring
  • Unterstützung bei der Einführung von Managementsystemen im Rahmen des Umwelt-, Klima- und Energiemanagements

Ihr Profil

  • Betriebswirtschaftliches oder technisches Studium oder Meister und/oder Techniker mit Qualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit/HSE Manager*in
  • Mehrjährige Berufserfahrung im HSE-Management
  • Idealerweise Zusatzqualifikationen im Bereich Baustellensicherheit, Brandschutz, Betriebliches Gesundheitsmanagement o.ä.
  • Hervorragende Koordinations- und Kommunikationsfähigkeit bei der Zusammenarbeit mit unserem Liegenschaftsmanagement, dem Facility Management, unseren Projektleitungen der Bereiche Freiraum, Verkehrsinfrastrukturen und Hochbau, unserer internen Kommunikation sowie externer Stellen (ext. SiGeKo’s, Unfallkasse, Haftpflichtversicherer, u.ä.)

Wir bieten

  • Gestaltungsraum für eigene Ideen und innovative konzeptionelle Ansätze
  • Kompetente und interdisziplinäre Teams mit flachen Hierarchien sowie hoher Kollegialität
  • Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in der Bundeshauptstadt und Metropole Berlin sowie ein völlig neu gestaltetes und modernes Büro mit sehr guter Verkehrsanbindung (U6)
  • Learning-on-the-job und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine aufgabenbezogene und leistungsgerechte Vergütung
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge über die VBL
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung

Wenn Sie als kommunikationsstarke*r Teamplayer*in mit Liebe zur nachhaltigen Weiterentwicklung der Stadt Berlin überzeugen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Bitte nutzen Sie dafür, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung, das Online Karriere Board der Grün Berlin Gruppe.

Grün Berlin GmbH – Herr Pascal Schneider