View job here

Ihre Position

In dieser neu geschaffenen Funktion als stellvertretene Bereichsleitung (m/w/d) Liegenschaftsmanagement, unterstützen Sie vollumfänglich die Bereichsleitung* und sind direkte*r Ansprechpartner*in für das Objektmanagement in unseren Liegenschaften. Im Rahmen dessen sind Sie für die operative Umsetzung unterschiedlicher, meist übergeordneter Projekte zur Erfüllung von interdisziplinären Zielen zuständig. In Ihrer Funktion unterstützen Sie weiterhin die Erstellung der Ziel- und Programmplanung der Liegenschaften und Anlagen und überwachen weitere, damit zusammenhängende Prozesse. Darüber hinaus zählt zu Ihren Aufgaben das Entwickeln von Lösungsansätzen für strategische Zielstellungen sowie deren objektscharfe Umsetzung im Rahmen der Liegenschaftsentwicklung.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Fachliche Unterstützung der Bereichsleitung* Liegenschaftsmanagement
  • Ansprechpartner*in für das Kompetenzteam* Objektmanagement
  • Teilverantwortung für das Projekt Nachnutzung Flughafen Tegel „Tegeler Stadtheide“/ Projekt-steuerung und -überwachung
  • Operative Erarbeitung und Umsetzung von Strategien im Bereich Immobilienmanagement nach Vorgabe der Bereichsleitung*
  • Erarbeitung von Standardisierungen zur Park- und Anlagenbewirtschaftung mit den Kompetenz-teams* Service & Qualität, Flächenmanagement sowie Technisches Facility Management
  • Sicherstellung der Umsetzung der Prozesse der Betreiberverantwortung
  • Schnittstellenmanagement innerhalb des Bereiches Liegenschaftsmanagement
  • Erstellung von Prozessoptimierungen

Ihr Profil

  • Ein einschlägiges, abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium als Ingenieur*in, wie Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften mit technischer Affinität o.ä.
  • Einschlägige Erfahrungen im Gebäude- und Liegenschaftsmanagement einschließlich Erfahrungen mit Vergabe/Ausschreibungen, wenn möglich im Zuwendungsbereich Bau
  • Erfahrungen mit Spezialimmobilien von Vorteil
  • Strukturierter und systematischer Arbeitsstil
  • Analytisches Denken und die Fähigkeit zur praxisorientierten Umsetzung
  • Terminsicheres Arbeiten sowie gute persönliche Selbstorganisation
  • Eigeninitiative (Hands-on-Mentalität)
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen und Controlling-Instrumenten

Als verantwortungsbewusste, einsatzfreudige und teamfähige Persönlichkeit* verfügen Sie über ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit. Ein strukturierter Arbeitsstil sowie eine hohe Belastbarkeit runden Ihr Profil ab.

Wir bieten

  • Gestaltungsraum für eigene Ideen und innovative konzeptionelle Ansätze
  • Kompetente und interdisziplinäre Teams* mit flachen Hierarchien sowie hoher Kollegialität
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in der Bundeshauptstadt und Metropole Berlin sowie ein völlig neu gestaltetes und modernes Büro mit sehr guter Verkehrsanbindung (U6) sowie Einsätze an Orten, an denen unsere Besucher*innen ihre Freizeit verbringen
  • Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Eine aufgabenbezogene, leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TV-L
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge über die VBL
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Spaß gepaart mit Professionalität bei der Arbeit

Wenn Sie als kommunikationsstarke*r Teamplayer*in mit viel Interesse zur nachhaltigen Weiterentwicklung des Landes Berlin überzeugen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Bitte nutzen Sie dafür, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung, das Online Karriere Board der Grün Berlin Gruppe.

Grün Berlin GmbH – z. Hd. Pascal Schneider