Ihre Position

Als Bereichsleiter (m/w/d) Verkehrswege verantworten Sie den umfassenden Bereich mit 12 Mitarbeitern*, Aufgaben der Planung, den Bau und Betrieb von Radverkehrsanlagen, wie u.a. Radschnellverbindungen samt Ingenieurbauwerken als Bauherrenvertreter*. Sie berichten an die Geschäftsführung* und nehmen die Projektleitungsfunktion in anspruchsvollen Vorhaben der Mobilitätswende in Berlin ein. Projekte werden von Ihnen und Ihrem Team* von der Projektentwicklung bis hin zum Betrieb verantwortet. Sie fungieren als Bauherr*, der zumeist bezirksübergreifende Maßnahmen für eine verbesserte Radverkehrsinfrastruktur im Land Berlin betreut und verantwortet.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Leitung des Bereichs und disziplinarische Personalverantwortung
  • Übergeordnete Projektverantwortung in jeglicher Hinsicht
  • Verantwortung für die Umsetzung der Strategie und Bereichsziele sowie Mitwirkung in der Entwicklung dieser
  • Übernahme der Projektleitung bei besonderen, anspruchsvollen oder bedeutenden Projekten
  • Betreuung der Vergabeverfahren mit besonderer Bedeutung und überdurchschnittlichem Schwierigkeitsgrad sowie im Oberschwellenbereich
  • Priorisierung von Projekten und Ressourcen
  • Berichtswesen, Eskalation und Entscheidungsvorbereitung für die Geschäftsführung* und das Controlling*
  • Qualitätssicherung der Daten aus den Projektteams* zur Vorbereitung und Erarbeitung der Daten für die Investitionsplanungen, Haushaltsanmeldungen/Wirtschaftspläne und Mittelfristplanung
  • Unterstützung und Beratung der Kollegen* sowie Beantwortung möglicher Fragen
  • Sicherstellung der Einhaltung von externen Vorgaben und internen Prozessen innerhalb des Bereichs
  • Mitwirkung bei der Repräsentation der Grün Berlin Projekte

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen/Verkehrsingenieurwesen
  • Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung
  • Berufserfahrung in vergleichbarer Position, ggf. auch seitens des Auftragnehmers*
  • Fachkenntnisse und einschlägige Erfahrungen in den Bereichen Verkehrsplanung, des Ingenieurbaus und/oder des Bauens im öffentlichen Straßenland
  • Fundierte Kenntnisse des Vertrags- und Vergaberechts und des Städtebaurechts wünschenswert
  • Erfahrungen im Umgang mit der Berliner Verwaltung wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse der Honorarordnungen HOAI und AHO
  • Verständnis baulicher und bautechnischer Fragestellungen
  • Selbstständige, vorausschauende, umsichtige und absolut zuverlässige Arbeitsweise sowie transparente und zielführende Kommunikationsfähigkeit
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Verständnis für komplexe Zusammenhänge und ausgeprägte Organisationsfähigkeit
  • Freundliches, offenes Wesen sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten

Wir bieten

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in Berlin sowie ein neu gestaltetes und modernes Büro mit sehr guter Verkehrsanbindung (U6)
  • Eine aufgabenbezogene, leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TVL
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge über die VBL
  • Die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihren Teamkollegen*innen an der Gestaltung einer neuen Mobilität im Land Berlin mitzuwirken
  • Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit und die Übernahme von verantwortungsvollen, vielseitigen Aufgaben in einem jungen Unternehmen
  • Learning-on-the-job und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine vertrauensvolle Arbeits- und Teamatmosphäre mit flachen Hierarchien
  • Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Eine spannende Aufgabe

Sind Sie zudem aufgeschlossen, motiviert, arbeiten gerne im Team und scheuen sich nicht, zu Ihrem Geburtstag für Ihre Kolleg*innen einen Kuchen zu backen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung. Bitte nutzen Sie dafür, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung, das Online Karriere Board der Grün Berlin Gruppe.

GB infraVelo GmbH – z. Hd. Pascal Schneider