Ihre Position

In dieser Position agieren Sie als Product Owner* im Rahmen einer agilen Softwareentwicklung für u. a. eine stadtweite Zugangs- und Buchungssoftware. In Berlin soll ein vernetztes Angebot für gesichertes Fahrradparken entstehen, welches zukünftig – entsprechend der Berliner Vision bis 2050 klimaneutrale Stadt zu werden – mit weiteren nachhaltigen mobilitätsbezogenen Angeboten erweitert wird. Als Product Owner* der neu zu entwickelnden Software begleiten sie die Entwicklung der besten Lösungen in Bezug auf das Nutzer- und Betreibererlebnis (Front-End- und Back-End-Entwicklung), die technischen Funktionalitäten und die verschiedenen Systemschnittstellen (payment provider, Buchhaltung, Betrieb, anlagentechnische Ausstattung / Schließsysteme etc.) und arbeiten eng mit einem externen Entwicklungsteam* zusammen.

Im Weiteren verantworten Sie den Softwarebetrieb inkl. der fortlaufenden Systempflege. Hierzu gehört auch das Management des First-, Second- und Third-Level-Supports, des Ticketing-Systems und deren Anbindung an entsprechende Datenbanken. Im laufenden Systembetrieb entwickeln Sie das System anhand innovativen technischen Möglichkeiten oder neuen Tarifanforderungen weiter.

Gesucht wird ein Product Owner / (Senior) Projektmanager* / Wi.-Ing. mit Schwerpunkt Informatik oder vergleichbarer Qualifikation mit umfassender Kompetenz im Bereich agiler Softwareentwicklung für Buchungssysteme, Zutrittssysteme und Ticketing sowie darüber hinaus mit Softwarebetriebs- und Support-Know-How.

Ähnliche Systeme sind Ihnen aus dem Mobilitätsbereich, dem Veranstaltungsmanagement oder aus dem Logistikbereich geläufig.

Je nach Qualifikation übernehmen sie perspektivisch die Leitung des Teams Betrieb und Service.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Rolle des Product Owner* im Rahmen einer agilen Softwareentwicklung (u.a. App) für das gesicherte Fahrradparken, inklusive Buchungssystem sowie Zutrittskontroll- und Zahlsystem und weiteren Schnittstellen
  • Intensive Zusammenarbeit mit externer Entwicklungsagentur
  • Gestaltung technischer Lösungen gemäß diverser Rahmenbedingungen (Datenschutz, Haftung, Abrechnung, etc.) und zukünftiger Weiterentwicklungen
  • Intensive Berücksichtigung von Nutzersicht und Nutzererlebnis
  • Termin- und Kostencontrolling
  • Ermittlung von Deckungsbeiträgen und Wirtschaftlichkeitsuntersuchung
  • Definition und Abstimmung von Anforderungen im gesicherten Fahrradparken zum Beispiel über Machbarkeitsstudien und best-case-Auswertungen, Branchenaustausch und -kooperation
  • Entwicklung von Lastenheften und Leistungsbeschreibungen
  • Ausschreibung von Leistungen
  • Inbetriebnahme und Betrieb neuer Infrastrukturen, Management des langfristigen Software-Supports (First-, Second- und Third-Level), Sicherstellung von Lauffähigkeit u.a. Anpassungen
  • Sicherstellung des fehlerfreien, zuverlässigen Angebots von gesicherten Radabstellanlagen
  • Mitarbeit am Auf- und Ausbau der Projektteams* sowie administrative Verantwortung

Ihr Profil

  • Hochschul- oder Fachhochschulstudium Informatik, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare auf die Aufgabe bezogene Studiengänge mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung im Projektumfeld
  • Berufserfahrung in ähnlicher Position
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Softwareentwicklung vorzugsweise für Zutrittssysteme, Buchungssysteme sowie Ticketing sowie im Software-Support
  • Selbstständige, strukturierte, vorausschauende und absolut zuverlässige Arbeitsweise sowie transparente und zielführende Kommunikationsfähigkeit
  • Starke Eigeninitiative mit hoher Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft sowie Pragmatismus
  • Verständnis für komplexe Zusammenhänge und interdisziplinäre Fragestellungen
  • Freude an Teamarbeit

Wir bieten

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in Berlin sowie ein neu gestaltetes und modernes Büro mit sehr guter Verkehrsanbindung (U6)
  • Eine aufgabenbezogene, leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TVL
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge über die VBL
  • Die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihren Teamkollegen*innen an der Gestaltung einer neuen Mobilität im Land Berlin mitzuwirken
  • Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit und die Übernahme von verantwortungsvollen, vielseitigen Aufgaben in einem jungen Unternehmen
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine vertrauensvolle Arbeits- und Teamatmosphäre mit flachen Hierarchien
  • Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung

Sind Sie engagiert, sorgfältig und kommunikationsstark? Sie arbeiten gerne im Team und möchten zusammen mit uns die Berliner Verkehrswende vorantreiben? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ergänzen Sie ihre Bewerbung gerne mit bis zu 2 Arbeitsproben.

Bitte nutzen Sie dafür, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung, das Online Karriere Board der Grün Berlin Gruppe.

GB infraVelo GmbH

z. Hd. Pascal Schneider