Ihre Position

Als Projektsteuerer / Programmmanager (m/w/d) im Bereich „Bezirkliches Programmmanagement und Prozesssteuerung“ sind Sie als Teil eines Teams* für die Koordinierung eines Projektportfolios im Bereich der Radverkehrsinfrastruktur verantwortlich. Sie übernehmen eine Schnittstellenfunktion in der planerischen und baulichen Abwicklung von Projekten, deren Finanzierung und der projektbezogenen Kommunikation. Zur Analyse und Steuerung des Projektportfolios leiten Sie Kennzahlen ab und erstellen auf deren Basis Entscheidungspapiere und ein weiterführendes Berichtswesen. Ebenfalls sind Sie zuständig für die Steuerung zugehöriger Prozesse. Sie arbeiten dabei eng mit der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, den Berliner Bezirksämtern sowie weiteren Stakeholdern* der Mobilitätswende zusammen.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Mitwirkung bei der übergeordneten Steuerung und Koordinierung eines Projektportfolios im Bereich der Radverkehrsinfrastruktur
  • Erfassen von projektbezogenen Informationen sowie der Datenbankpflege
  • Ableiten von Kennzahlen und Risikobewertung
  • Controlling von Kosten, Terminen und Qualitäten
  • Koordinierung und Erstellung von Entscheidungsvorlagen, Dokumentationen, Berichten und Präsentationen
  • Mitwirkung bei der effizienten Abwicklung von individuellen Projekten (Termin- & Kostenplanung, Konfliktbewältigung, Begleitung von Ausschreibungs- und Genehmigungsverfahren)
  • Strukturierung und Steuerung von Prozessen
  • Organisation und Moderation von Meetings, Workshops, Arbeitskreisen sowie Vor- und Nachbereitung dieser, Mediation und Protokollführung
  • Mitwirkung an projektspezifischer Kommunikation in Abstimmung mit den zuständigen Fachbereichen

Die Position Projektsteuerer / Programmmanager (m/w/d) Bezirkliches Programmmanagement und Prozesssteuerung ist aufgrund einer Elternzeitvertretung auf die Dauer von 18 Monaten befristet. Eine Weiterbeschäftigung über die Elternzeit hinaus wird grundsätzlich angestrebt.

Ihr Profil

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium z.B. in Wirtschaftsingenieurwesen, Verkehrswesen, Geografie, Bauingenieurwesen, Stadt- und Regionalplanung, Projektmanagement oder vergleichbaren Studiengängen
  • Berufserfahrung (mindestens 2 Jahre) in einer vergleichbaren Position
  • Fachkenntnisse in den Bereichen Projektmanagement / -controlling, Multiprojektmanagement, Bauwesen
  • Kenntnisse im Daten- und Wissensmanagement sowie zu Datenbankstrukturen sind von Vorteil
  • Eigenverantwortliches, strukturiertes und termingebundenes Arbeiten, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägtes Analysevermögen
  • Verständnis für komplexe Zusammenhänge
  • Offene, transparente und zielführende Kommunikation, Moderationserfahrung ist wünschenswert
  • Sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office
  • Freundliches, sicheres und verbindliches Auftreten
  • Hohe Dienstleistungsorientierung
  • Diskretion und Loyalität gegenüber Vorgesetzten
  • Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • Belastbarkeit und hohe Einsatzbereitschaft

Wir bieten

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in Berlin sowie ein neu gestaltetes und modernes Büro mit sehr guter Verkehrsanbindung (U6)
  • Eine aufgabenbezogene und leistungsgerechte Vergütung
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge über die VBL
  • Die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihren Teamkollegen*innen an der Gestaltung einer neuen Mobilität im Land Berlin mitzuwirken
  • Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit und die Übernahme von verantwortungsvollen, vielseitigen Aufgaben in einem jungen Unternehmen
  • Learning-on-the-job und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine vertrauensvolle Arbeits- und Teamatmosphäre mit flachen Hierarchien
  • Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung

Sind Sie zudem aufgeschlossen, motiviert, arbeiten gerne im Team* und scheuen sich nicht, zu Ihrem Geburtstag für Ihre Kolleg*innen einen Kuchen zu backen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Bewerbung

Um sich bei Grün Berlin erfolgreich zu bewerben, bitten wir Sie um die Übermittlung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte übermitteln Sie uns hierzu Ihren Lebenslauf, das Motivationsschreiben und Ihre Arbeits- bzw. Abschlusszeugnisse im PDF-Format. Wir möchten Sie zudem darum bitten, Ihre Gehaltsvorstellung als Jahres-Brutto und Ihre Kündigungsfrist mit anzugeben.

Grün Berlin GmbH – Herr Pascal Schneider