Ihre Position

Als Regionalmanager (m/w/d) sind Sie für das Regionalmanagement der Metropolregion Ost Berlin-Brandenburg verantwortlich. Neben der Erstellung und Begleitung von Förderanträgen sind Sie auch für Entwicklung von Projektideen und Veranstaltungsformaten, aber auch für die Kontaktpflege zu den regionalen Akteur*innen, Institutionen und Entscheidungsträger*innen zuständig.

Das Regionalmanagement für die Metropolregion Ost Berlin-Brandenburg ist seit dem 01.01.2016 in der Region, der zehn Kommunen aus Berlin und Ostbrandenburg angehören, tätig und nimmt Regionalentwicklungs- und -managementaufgaben wahr. Ziel des Regionalmanagements ist die Stärkung, Weiterentwicklung und Vermarktung des gemeinsamen Wirtschaftsstandortes. Schwerpunkte sind hierbei die Identifizierung und Aktivierung von Entwicklungspotenzialen in den Bereichen Infrastruktur auch unter den Gesichtspunkten Mobilität/Klimawandel, Stärkung und Vernetzung im Bereich der Gesundheitswirtschaft sowie die Initiierung und das Management von Projekten in diesem Kontext, die Vernetzung von Unternehmen und regionalen Akteuren sowie Marketing- und Öffentlichkeitsarbeit. Weitere Informationen zum Regionalmanagement und der Metropolregion Ost Berlin-Brandenburg unter www.metropolregionost.eu.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Übernahme von Führungsaufgaben in Abstimmung mit dem Projektträger*innen
  • Steuerung der Projektaktivitäten
  • Konzeption, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Entwicklung von Projektideen und Veranstaltungsformaten
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Kontaktpflege zu Medienvertretern, Newsletter, Websitepflege, Verfassen von Pressemitteilungen etc.)
  • Koordination und Kontrolle des Projektbudgets
  • Umfassende Kontaktpflege zu den regionalen Akteur*innen, Institutionen und Entscheidungsträger*innen
  • Vernetzung von Unternehmen und regionalen Akteur*innen sowie Förderung der Zusammenarbeit
  • Erstellung und Begleitung von Förderanträgen (z.B. LEADER, GRW-Fördermittel)
  • Beratung, Betreuung und Unterstützung von Firmen zur Realisierung von Projektideen
  • Umsetzung und Weiterentwicklung einer Standortstrategie/ Entwicklungskonzeptes
  • Regelmäßige Berichterstattung vor den Steuerungsgremien des Projektes
  • Halten von Präsentationen und Vorträgen
  • Zusammenarbeit mit Institutionen wie z.B. IHK und HWK

Gesucht wird ein Regionalmanager (m/w/d) für das Regionalmanagement der Metropolregion Ost Berlin-Brandenburg für den Förderzeitraum vom 01.01.2022 bis zum 31.12.2024 in Vollzeit/Teilzeit.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes (Fach-)/ Hochschulstudium im Studiengang Regionalmanagement oder Regionalplanung oder abgeschlossener geeigneter Studiengang der Betriebswirtschaftslehre z.B. mit der Fachrichtung »Management in öffentlichen Unternehmen und Einrichtungen« oder vergleichbarer Abschluss, der zur Ausübung der Tätigkeiten befähigen kann
  • Einschlägige Berufserfahrung im Regional-, Projekt- und Prozessmanagement
  • Fundierte Kenntnisse in der Kommunalentwicklung/Stadtplanung, Wirtschaftsförderung und im Bereich Marketing oder Tourismus
  • Sehr ausgeprägte EDV-Kenntnisse
  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung sowie die Bereitschaft Verantwortung zu tragen
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz, kommunikatives Geschick und Freude am Umgang mit Menschen
  • Eigeninitiative und Entscheidungsfreude
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Sehr gutes Organisationsvermögen und Zeitmanagement
  • Kenntnisse im Verwaltungs‐, Vergabe‐ und Förderrecht
  • Bereitschaft für Abendtermine
  • Hohe Identifikation mit der Metropolregion Ost Berlin-Brandenburg
  • Führerschein Klasse B sowie Bereitschaft, das Privatfahrzeug, gegen pauschalierte Entschädigung i.H.v. derzeit 0,30 €/km, auch für berufliche Zwecke einzusetzen

 

Wir bieten

  • Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Eine respektvolle und zielgerichtete (Arbeits-) Atmosphäre
  • Ein kollegiales Miteinander in interdisziplinären Teams sowie flache Hierarchien
  • Mitgestaltungspotenziale und Raum für eigene konzeptionelle Ansätze und Ideen
  • Herausfordernde Projekte mit übergeordneter Bedeutung für Berlin Brandenburg
  • Ein familienfreundliches Umfeld
  • Eine leistungsrechte und aufgabebezogene Vergütung

Ihre Bewerbung

Um sich bei Grün Berlin erfolgreich zu bewerben, bitten wir Sie um die Übermittlung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte übermitteln Sie uns hierzu Ihren Lebenslauf, das Motivationsschreiben und Ihre Arbeits- bzw. Abschlusszeugnisse im PDF-Format. Wir möchten Sie zudem darum bitten, Ihre Gehaltsvorstellung als Jahres-Brutto und Ihre Kündigungsfrist mit anzugeben.

Grün Berlin Service GmbH - z. Hd. Herr Schneider