Ihre Position

Sie sind Teil unseres Teams Kommunikation & Partizipation und sorgen für eine wirkungsvolle Kommunikation der bezirklichen Projekte – und damit den Radverkehrswegen und dazugehörigen Infrastrukturen. Sie konzipieren Kommunikationsmaßnahmen und betreuen deren Umsetzung. Zudem koordinieren Sie die Redaktion der bezirklichen Projekte für die Projektkarte und sind im Akteursmanagement aktiv. Sie stehen im kontinuierlichen Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen im Team sowie den Projektteams. Sie berichten an die Bereichsleitung Kommunikation & Partizipation.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Planung, Entwicklung und Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit für Radinfrastrukturprojekte (Fokus bezirkliche Projekte)
  • Umsetzung alle projektbegleitenden Kommunikationsmaßnahmen, digital und offline, inkl. texten der Inhalte
  • Unterstützung der Bezirke bei Kommunikationsfragen und der Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung der Social-Media-Kommunikation über Twitter
  • Erstellen von Kommunikationsmaterialien und Texten für unterschiedliche Formate und Zielgruppen
  • Identifizierung von presserelevanten Themen und Anlässen und deren Aufbereitung
  • Steuerung von externen Dienstleistern
  • Budget-Planung und Controlling

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Publizistik, Germanistik, Politologie, Kommunikations-, Medienwissenschaften o. ä.
  • Praktische Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (mind. 5 Jahre)
  • Nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen in der Social-Media-Arbeit
  • Integriertes Kommunikationsverständnis und die Fähigkeit, Inhalte in unterschiedlichen Formaten und Disziplinen zu konzipieren und umzusetzen
  • Sicherer Schreibstil für verschiedene Kommunikationsformate und Zielgruppen
  • Analytische und konzeptionelle Stärke
  • Tiefgehendes Verständnis für Kommunikationskanäle, -plattformen und -Trends und Affinität für digitale Themen und Tools
  • Erfahrungen im Umgang mit und für öffentliche Einrichtungen
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Hands-on-Mentalität und ein*e Teamplayer*in
  • Von Vorteil sind Erfahrungen mit Beteiligungsverfahren sowie mit Infrastrukturvorhaben

Wir bieten

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in Berlin sowie ein modernes Büro mit sehr guter Verkehrsanbindung (U6)
  • Eine aufgabenbezogene und leistungsgerechte Vergütung
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge über die VBL
  • Flexibles und mobiles ArbeitenEine offene und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Die Möglichkeit, gemeinsam mit den Teamkollegen*innen die Mobilitätswende im Land Berlin mitzugestalten
  • Abwechslungsreiche, eigenverantwortliche und verantwortungsvolle Aufgaben in einem hoch motivierten Team
  • Learning-on-the-job und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

Sind Sie zudem aufgeschlossen, motiviert, denken nach vorne gerichtet und scheuen sich nicht, zu Ihrem Geburtstag für Ihre Kolleg*innen einen Kuchen zu backen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Ihre Arbeits- bzw. Abschlusszeugnisse in einer PDF-Datei, inklusive der Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung als Jahres-Brutto

GB infraVelo GmbH – z. Hd. Herr Pascal Schneider